Fuss-Fibel - Fusspflege W

Eva Frey
- Professionelle Fusspflege
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Fuss-Fibel

Tipps für gesunde Füsse:

Baden Sie Ihre Füsse in lauwarmem Wasser (max. 37°C),
aber nicht länger als 5 Minuten.
Trocknen Sie Ihre Füsse sorgfältig, besonders zwischen den Zehen.
Cremen Sie Ihre Füsse täglich mit einer feuchtigkeitsspendenden Creme ein, das erfrischt und belebt.
Achtung: In öffentlichen Waschräumen, Schwimmhallen und Freibädern lauert der Fusspilz !!
Trocknen Sie Ihre Füsse, auch in den Zehenzwischenräumen gut ab und beugen Sie mit einem speziellen Spray oder Creme dem Fusspilz vor.

Halten Sie Ihre Füsse fit - laufen Sie so oft wie möglich barfuss auf natürlichem, elastischem Grund wie Sand-, Gras- oder Waldboden - oder machen Sie Zuhause ein paar Fitnessübungen: Fusskreisen in beide Richtungen, Zehen strecken und wieder hochziehen.
Ein Tipp: Heben Sie mit den Zehen Gegenstände wie Bleistifte oder Taschentücher vom Boden hoch.
Gönnen Sie Ihren Füssen abends eine Massage mit einer pflegenden Creme.
Fangen Sie bei den Zehen an, danach Fussballen und dann das Fussgewölbe unten bis zur Knöchelpartie.

Haben Sie Diabetes ?!

Bei starker Diabetes (Zuckerkrankheit) ist die Schmerzempfindung am Fuss zum Teil erheblich herabgesetzt, die Füsse haben deshalb schneller Verletzungen und diese heilen auch schlechter.
Dieser Umstand erfordert ein paar besondere Vorsichtsmaßnahmen:
Laufen Sie nicht barfuss - die Verletzungsgefahr durch spitze Gegenstände ist zu groß. Achten Sie besonders auf passendes, gutsitzendes Schuhwerk - damit keine Druck- und Scheuerstellen durch zu enge oder zu kleine Schuhe entstehen. Kaufen Sie Ihre Schuhe am Nachmittag, da sind Ihre Füsse etwas dicker als am Morgen.
Kontrollieren Sie Ihre Füsse auf kleine Verletzungen. Nehmen sie einen Handspiegel und sehen Sie sich Ihre Sohlen an. Auch sollten Sie kleine Verletzungen sofort versorgen.
Sollte die Verletzung sich entzünden und/oder schlecht heilen, gehen Sie bitte sofort zum Arzt.
Wechseln Sie täglich Ihre Strümpfe und achten Sie auf einen faltenfreien Sitz.
Untersuchen Sie Ihre Schuhe vor dem Anziehen auf Fremdkörper.

Erhalten Sie die Leistungsfähigkeit Ihrer Füsse durch eine professionelle Fusspflege.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü